A9 / Simplonpass / Ganter VS: Verkehrsbehinderungen wegen Leitplanken-Verstärkung

Auf der Simplonpass-Strecke im Bereich Ganter werden ab dem 11. April Leitplanken verstärkt.

Der Verkehr wird deshalb alternierend einspurig geführt.

Die Simplonpass-Strecke bedarf etappenweise Erneuerungsarbeiten. Nun sind im Bereich Ganter auf der Talseite die Leitplanken auf der Stützmauer an der Reihe. Der Arbeitsabschnitt erstreckt sich über eine Länge von 500 Metern, und zwar in Fahrtrichtung Passhöhe unterhalb der Ganter-Brücke. Dabei werden die Leitplanken verstärkt. In der Stützmauer werden Bohrungen vorgenommen, um die Leitplankenpfosten verankern zu können.

Die Arbeiten erfolgen vom 11. April um 07.30 Uhr bis zum 17. Mai 2023 um 17.00 Uhr.

Aus diesem Grund wird der Verkehr einspurig alternierend geführt und manuell geregelt.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © Funstock – shutterstock.com